Spezial 6: 17. Hochschultage Berufliche Bildung 2013HT2013 Logo

bwp@ FT14 - Pflege

Pflegebildung im Zeichen des demographischen Wandels

Hrsg.: Ingrid Darmann-Finck & Manfred Hülsken-Giesler

Portrait Ingrid Darmann-FinckPortrait Manfred Hülsken-Giesler
Ingrid Darmann-Finck (Universität Bremen) &
Manfred Hülsken-Giesler (Universität Osnabrück)

Editorial Fachtagung 14 „Pflegebildung im Zeichen des demographischen Wandels“

Dag Danzglock (Niedersächsisches Kultusministerium)

Einführung in die Eckpunkte der Bund-Länder-Arbeitsgruppe „Weiterentwicklung der Pflegeberufe“

Lilli Mühlherr (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften)

Akademische Grundbildung in der Pflege in der Schweiz

Sabine Muths (Universität Bremen) & Ingrid Darmann-Finck (Universität Bremen)

Aufgaben von Pflegeassistent/innen im Rahmen abgestufter Qualifikationen. Berufswissenschaftlich und –pädagogisch fundierte Curriculumentwicklung im Schulversuch „Gesundheits- und Krankenpflegehilfe (generalistische Ausrichtung) – KPH (gA)“ in Bremen

Johann Keogh (Hochschule Fulda)

Hochschulische Masterprogramme im Kontext der modernen Pflegebildung: die internationale Perspektive.

Johannes Grundmann (Universität Osnabrück)

Hochschulische Weiterbildung in der Pflege: Das Beispiel „Zertifikatsprogramm Ambient Assisted Living“.

Peter Ullmann (DN APN & APN e. V.) & Daniela Lehwaldt (DN APN & APN e. V.)

Hochschulische Masterprogramme im Kontext der modernen Pflegebildung: die nationale Perspektive

Heinrich Recken (Hamburger Fernhochschule Essen)

Stellungnahme zum Eckpunktepapier der „Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Weiterentwicklung der Pflegeberufe“