Rezensionen 2019

11.09.2019 | 6-19

LAMBERT, Anna: Die Berufsbildung im Nationalsozialismus in Hamburg. Eine exemplarische Untersuchung der Ideologisierung am Berufsbild des Malers.

Bielefeld: wbv 2017.
ISBN 978-3-7639-5808-5; 651 S.; 39,00

Rezension von Dieter Grottker

11.07.2019 | 5-19

GREINERT, Wolf-Dietrich: Sammelrezension zu: Humanistische versus realistische Bildung (2013). Erwerbsqualifizierung jenseits des Industrialismus (2015). Berufsqualifizierung in Europa (2017)..

Hohengehren: Schneider Verlag 2013, 2015 und 2017.
ISBN 978-3-8340-1159-6; -1494-8; -1801-4 ; 176, 201, 184 S.;

Rezension von Karin Büchter

20.06.2019 | 4-19

GRAMLINGER, Franz/ILLER, Carola/OSTENDORF, Annette/SCHMID, Kurt/TAFNER, Georg (Hrsg.): Bildung = Berufsbildung?! Beiträge zur 6. Berufsbildungsforschungskonferenz (BBFK).

open access: http://www.wbv.de/bbfk

Bielefeld: wbv 2019.
ISBN 978-3-7639-5879-5; 394 S.; 44,90

Rezension von Anna Lambert

Cover Bahl 2018
18.05.2019 | 3-19

BAHL, Anke: Die professionelle Praxis der Ausbilder. Eine kulturanthropologische Analyse.

Reihe: Arbeit und Alltag

Frankfurt, New York: Campus 2018.
ISBN 978-3-593-50965-5; 327 S.; 36,95

Rezension von Franz Kaiser

17.01.2019 | 2-19

GESSLER, Michael/FUCHS, Martina/ PILZ, Matthias (Hrsg.): Konzepte und Wirkungen des Transfers Dualer Berufsausbildung.

Reihe Internationale Berufsbildungsforschung Bd.1

Wiesbaden: Springer VS 2018.
ISBN 978-3-658-23184-2; 633 S.; 69,99

Rezension von Franz Kaiser

12.01.2019 | 1-19

OSTENDORF, Annette/DIMAI, Bettina/ EHRLICH, Christin/HAUTZ, Hannes: Den Lernraum Betriebspraktikum gemeinsam öffnen. Anspruch und Werkzeuge einer konnektivitätsorientierten Praktikumsdidaktik..

Innsbruck: Innsbruck university press 2018.
ISBN 9-783-903-187-122; 138 S.; 21,90

Rezension von Jens Aichinger