Rezensionen 2020

18.08.2020 | 5-20

WETTSTEIN, Emil: Berufsbildung. Entwicklung des Schweizer Systems.

Bern: hep verlag 2020.
ISBN 978-3-0355-1675-3; 224 S.; 24,70

Rezension von Friedel Schier

28.07.2020 | 4-20

SCHLEMMER, Elisabeth/BINDER, Martin (Hrsg): MINT oder CARE? Gendersensible Berufsorientierung in Zeiten digitalen und demografischen Wandels.

Weinheim: Beltz Juventa 2019.
ISBN 978-3-7799-3940-5; 252 S.; 29,95

Rezension von Melanie Sittig

13.04.2020 | 3-20

HEDTKE, Reinhold: Das Sozioökonomische Curriculum.

Frankfurt a.M.: Wochenschau Verlag 2018.
ISBN 978-3-7344-0730-7; 464 S.; 52,-

Rezension von Günter Kutscha

Kommentar zu dieser Rezension von Dietrich PUKAS vom 18.05.2020:

Kommentar PDF

 

22.03.2020 | 2-20

SPÖTTL, Georg/WINDELBAND, Lars (Hrsg.): Industrie 4.0. Risiken und Chancen für die Berufsbildung.

Bielefeld: wbv 2019.
ISBN 9978-3-4639-6069-9; 333 S.; 47,90

Rezension von Reiner Schlausch

20.01.2020 | 1-20

MECKEL, Miriam: Mein Kopf gehört mir. Eine Reise durch die schöne neue Welt des Brainhacking.

Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2018.
ISBN 978-3-7425-0313-8; 288 S.; 4,50

Rezension von Dietrich Pukas