bwp@ 35 - Dezember 2018

Ökonomisierung in der Bildung und ökonomische Bildung

Hrsg.: Karin Büchter, Tade Tramm & Jens Klusmeyer

Portrait Karin BüchterPortrait Tade TrammPortrait Jens Klusmeyer
Karin Büchter (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg), Tade Tramm (Universität Hamburg) & Jens Klusmeyer (Universität Kassel)

Editorial bwp@35

Teil 1: Reflexion und Theorie

Alexander Lenger (Universität Siegen)

Ökonomisierungsprozesse und die Soziologie ökonomischen Denkens als Grundlagen der (sozio-)ökonomischen Bildung

Georg Tafner (Pädagogische Hochschule Steiermark)

Reflexive Wirtschaftspädagogik und sozioökonomische Didaktik. Basale Grundlagen und ein Unterrichtsdesign in Diskussion

Teil 2: Politik und Gestaltung

Ilka Hoffmann (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) & Ansgar Klinger (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft)

Unterfinanzierung – Ökonomisierung – Ökonomische Bildung

Nicole Ackermann (Universität Zürich), Thomas Ruoss (Katholieke Universiteit Leuven) & Carmen Flury (Universität Zürich)

Warum fördern sie ökonomische Bildung? Aktivitäten, Argumente und Handlungslegitimationen von Akteuren am Beispiel der Schweiz

Teil 3: Institution und Organisation

Dietmar Heisler (Universität Paderborn) & Susanne Schemmer (Universität Paderborn)

Transformation der beruflichen Integrationsförderung: Zur Ökonomisierung eines berufs- und sozialpädagogischen Handlungsfeldes

Miriam Voigt (Universität Koblenz-Landau) & Inka Engel (Universität Koblenz-Landau)

Wie viel und welche unternehmerischen Kompetenzen brauchen Lehrkräfte und Schulleitungen?

Teil 4: Ökonomische Lerngegenstände und sozialisatorische Wirkungen ökonomischer Bildungsgänge

Harald Hantke (Universität Lüneburg)

„Resonanzräume des Subpolitischen“ als wirtschaftsdidaktische Antwort auf ökonomisierte (wirtschafts-)betriebliche Lebenssituationen – eine Forschungsheuristik vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeitsidee

Tim Thrun (Universität Hamburg), Marc Casper (Universität Hamburg) & Nele Bauer (Universität Hamburg)

Ökonomisches Handeln oder Kaufmännisches Handeln? Eine Inhaltsanalyse studentischer Essays über Kriterien des ‚Wirtschaftens’

Matthew Hale Benton (Chulalongkorn University Bangkok), Marc Casper (Universität Hamburg), Stefanie Karner (Universität Graz ) & Georg Tafner (Pädagogische Hochschule Steiermark)

Materialism, Subjective Happiness and Epistemic Beliefs of Students of Economics in Hamburg, Graz and Bangkok: A Cross Cultural Study and Discussion Regarding Economics Education