bwp@ Spezial 14 - Juli 2017

Homo oeconomicus oder Ehrbarer Kaufmann – Reflexionen zum Verhältnis der Wirtschaftspädagogik zu den Wirtschaftswissenschaften

Hrsg.: Tade Tramm, Tobias Schlömer & Christiane Thole

Portrait Tade TrammPortrait Tobias SchlömerPortrait Christiane Thole
Tade Tramm (Universität Hamburg), Tobias Schlömer (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg) & Christiane Thole (Universität Hamburg)

Editorial

Beiträge

Georg Tafner (Pädagogische Hochschule Steiermark)

Reflexive Wirtschaftspädagogik – ein neues Selbstverständnis der Disziplin

Andreas Liening (TU Dortmund)

Synergetische Ökonomische Bildung als Konkretisierung einer reflexiven Wirtschaftspädagogik

Marc Casper (Universität Hamburg)

Wächter der Werte – Studierende auf der Suche nach dem Sinn des Kaufmännischen

Tobias Schlömer (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg)

Die Entrepreneurship Education als Zukunftsperspektive einer digitalisierten und nachhaltigen kaufmännischen Berufsbildung

Christiane Thole (Universität Hamburg)

Identitätsarbeit in einer ökonomisch geprägten Arbeitswelt – eine curriculare Konkretisierung einer Reflexiven Wirtschaftspädagogik am Beispiel der dualen Ausbildung im Einzelhandel

Franz Kaiser (Universität Rostock)

Sinn und Charakteristik kaufmännischer Tätigkeit und die Widersprüche der Bildung von kaufmännischen Angestellten in einer Demokratie. Analysen und Implikationen